Rechtsanwalt Christof Hundt

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht

Privates Baurecht

Wol­len Sie Bau­ver­trä­ge, Bau­trä­ger­ver­trä­ge, Archi­tek­ten­ver­trä­ge prü­fen lassen?

Haben Sie bau­li­che Män­gel und wol­len Män­gel­an­sprü­che gel­tend machen?

Benö­ti­gen Sie Hil­fe bei der Beweis­si­che­rung von bau­li­chen Män­geln mit­tels selbst­stän­di­gen Beweis­ver­fah­rens oder Privatgutachtens?

Das pri­va­te Bau­recht ist neben dem öffent­li­chen Bau­recht Bestand­teil des Bau­rechts in Deutsch­land. Es gehört zum Zivil­recht und regelt die Rechts­ver­hält­nis­se der am Bau Betei­lig­ten, ins­be­son­de­re die Ver­trags­ver­hält­nis­se zwi­schen Auf­trag­ge­ber und Auf­trag­neh­mer zu einer Bau­maß­nah­me. Wei­ter gehö­ren hier­zu u.a. die Rechts­be­zie­hun­gen zu Archi­tek­ten sowie den am Bau betei­lig­ten Fach­in­ge­nieu­ren. Es umfasst prak­tisch die gesam­ten zivil­recht­li­chen Vor­schrif­ten für die Pla­nung und Errich­tung von Bau­wer­ken und die Rechts­be­zie­hun­gen der an der Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung eines Bau­werks Beteiligten.

Die maß­geb­li­chen Vor­schrif­ten für das pri­va­te Bau­recht sind im BGB (Bür­ger­li­ches Gesetz­buch) gere­gelt. Hier wur­de ab 2018 das Bau­ver­trags­recht im BGB wesent­lich geän­dert. Von Bedeu­tung sind die neu­en Vor­schrif­ten zum Bau­ver­trag nach BGB sowie zum Ver­brau­cher­bau­ver­trag und der Archi­tek­ten- und Inge­nieur­ver­trag, der als eigen­stän­di­ger Ver­trags­typ in das BGB auf­ge­nom­men wor­den ist. Zum pri­va­ten Bau­recht zäh­len wei­ter­hin u.a. die Vor­schrif­ten der VOB/A, VOB/B und HOAI.

Im pri­va­ten Bau­recht (VOB-Ver­trag und BGB-Bau­ver­trag) berät Sie in unse­rer Kanz­lei schwer­punkt­mä­ßig Herr Rechts­an­walt Hundt, der zugleich Fach­an­walt für Bau- und Archi­tek­ten­recht ist. Auch in die­sem Rechts­ge­biet gilt, dass kla­re ver­trag­li­che Rege­lun­gen spä­te­re Aus­ein­an­der­set­zun­gen ver­hin­dern können.

Wir bera­ten Sie inso­fern ger­ne zu Bau­ver­trä­gen, Bau­trä­ger­ver­trä­gen, Pro­jekt­steue­rungs­ver­trä­gen, Archi­tek­ten­ver­trä­gen etc.

Soll­te es den­noch zu Aus­ein­an­der­set­zun­gen kom­men, kön­nen Män­gel­an­sprü­che ggf. über selbst­stän­di­ge Beweis­ver­fah­ren vor Gericht oder – in Eil­fäl­len – über Pri­vat­gut­ach­ten doku­men­tiert und Sanie­rungs­vor­schlä­ge erar­bei­tet werden.

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht

Sie benötigen rechtlichen Beistand?

Dann neh­men Sie Kon­takt mit uns auf. Wir freu­en uns, von Ihnen zu hören.