Inkasso

Zah­len Ihre Kun­den offe­ne Rech­nun­gen nicht?

Haben Sie ein Unter­neh­men und brau­chen Hil­fe beim For­de­rungs­ma­nage­ment (Inkas­so)?

Benö­ti­gen Sie Hil­fe im gericht­li­chen Mahn­ver­fah­ren, bei Zah­lungs­kla­gen oder Zwangs­voll­stre­ckung verfahren?

Wir bie­ten für unse­re Dau­er­man­dan­ten bzw. im Ein­zel­fall auf ent­spre­chen­der ver­trag­li­cher Grund­la­ge auch die Über­nah­me des Inkas­sos zu Kon­di­tio­nen an, die denen zuge­las­se­ner Inkas­so­un­ter­neh­men entsprechen.

In den Fäl­len, in denen Voll­stre­ckungs­ti­tel ohne strei­ti­ges gericht­li­ches Ver­fah­ren erreicht wer­den kön­nen und die anschlie­ßen­de Voll­stre­ckung aus dem Titel erfolg­los bleibt, wird gemäß der Rege­lung in § 4 Abs. 2 Rechts­an­walts­ver­gü­tungs­ge­setz (RVG) zur Kos­ten­ent­las­tung des Man­dan­ten ver­fah­ren. Bei erfolg­rei­cher Gel­tend­ma­chung erfolgt eine Abrech­nung streit­wert­be­zo­gen unter Berück­sich­ti­gung des RVG. Die von Inkas­so­un­ter­neh­men häu­fig gefor­der­te zusätz­li­che Erfolgs­pro­vi­si­on fällt bei unse­rer Tätig­keit nicht an.

Gera­de in Kri­sen­zei­ten ist ein kon­se­quen­tes For­de­rungs­ma­nage­ment und recht­zei­ti­ge gericht­li­che Durch­set­zung oft­mals der ein­zi­ge Weg, For­de­rungs­aus­fäl­le zu vermeiden.

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht

Fachanwalt für Verwaltungsrecht Fachanwalt für Steuerrecht

Sie benötigen rechtlichen Beistand?

Dann neh­men Sie Kon­takt mit uns auf. Wir freu­en uns, von Ihnen zu hören.